Dies ist einer meiner Lieblingsfilme. Es geht um Phillip T. Barnum der eine Show voller „Freaks“ auf die Beine stellt und somit das 1841 New York in Aufruhr versetzt. Doch ihm steigt der Fame zu Kopf und er löst sich vom Zirkus, um zu der oberen Schicht zu gehören, verliert aber dabei seine Frau und Kinder.

Es ist ein interessante Darstellung der damaligen Welt mit ihren verqueren Normen und absolut sehenswert. Mein Lieblingssong des Musicals hab ich oben verlinkt.