Der Film „The Note Book“ (im deutschen „Wie ein einziger Tag“) ist eine Romanze bzw. ein Drama und dauert knapp zwei Stunden. „Wie ein einziger Tag“ handelt von einer jungen Liebe, die durch einerseits diverse Welten und andererseits durch den zweiten Weltkrieg gebrochen wurde. Der Junge namens Noah lebte in eher ärmlichen Verhältnissen, während das Mädchen Allie aus reichem Hause kam – eine Liebe zwischen den beiden war undenklich, doch sie machten das Undenkliche möglich. Ihre Wege trennten sich als Allies Eltern gegen die Beziehung waren und Noah kurz darauf in den Krieg ziehen musste. Jahrzehnte später treffen die beiden wieder aufeinander und es wird alles wie früher. Doch einen Unterschied gibt es: Allies Hochzeit mit einem anderen Mann steht bevor. Wie das ganze wohl ausgeht?

Ein sehr unterhaltsamer und spannender Film mit einer wunderschönen Handlung und einer dramatischen Wendung.