Wie können Geheimnisse vor unbefugten Augen und Ohren verborgen bleiben? In „Geheime Botschaften“ vom britischen Autor Simon Singh dreht sich alles um diese zentrale Frage im Umgang mit Informationen. Von der Entzifferung antiker Schriften über die Enigma der Deutschen im Zweiten Weltkrieg bis hin zur modernen asymmetrischen Verschlüsselung wird dem Leser eine sehr anschauliche und mit Beispielen ergänzte Einführung in die Technik des Verbergens im Laufe der Zeit geboten. Insbesondere für den mathematisch versierten, aber auch für den gewöhnlich interessierten Leser, stellt dieses Buch eine ausgezeichnete Gelegenheit dar, sich mit den Grundprinzipien der Kryptographie und den oftmals spannenden Geschichten hinter diversen Geheimnissen zu beschäftigen.